Hermann-Kuchen

Der Rezeptklassiker für den Hermannkuchen
Hermann Typisch 80er pinit

Hermann-Kuchen

Vorbereitungszeit 20 mins Zubereitungszeit 15 mins Ruhezeit 60 mins Gesamtzeit 1 hr 35 Min.
Schwierigkeit: Anfänger Cooking Temp: 180  °C Portionen: 1 Beste Saison: Frühling

Beschreibung

Das ist das klassische Rezept für einen Hermannkuchen wie er in den 80er Jahren gebacken wurde. Der Hermann muss natürlich schon fertig sein.  Das Rezept für den Hermann findest Du hier: https://gut-knut.de/der-hermannteig-herstellung-und-verwendung/

Zutaten

Anleitung

  1. Alles in einem Gang

    1.Das Mehl wird mit dem Backpulver gemischt und in eine Schüssel gesiebt. Dann gibt man Zucker, Vanillezucker, Salz, abgeriebene Orangenschale, Eier, Öl, Milch und den Hermannteig dazu und rührt alles auf höchster Stufe ca. 2 Min. gut durch. Die Mandeln und Schokoladentröpfchen nur kurz unterrühren.

     

    2.Den Teig entweder in eine gefettete und gebröselte Kastenform oder Guglhupfform füllen und glattstreichen. Bei 180° C Ober-und Unterhitze ca. 50 Min. backen........Stäbchenprobe nicht vergessen !!!!!

    3.Den Kuchen ca. 10 Min. in der Form stehen lassen und dann auf ein Gitter stürzen, vollständig abkühlen lassen.

    4.Den Kuchen vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben........

Nährwertangaben

Portionsgröße 100 g


Menge pro Portion
Kalorien 1730kcal
% Täglicher Wert*
Fett insgesamt 24g37%
Gesamte Kohlenhydrate 40.5g14%
Eiweiß 9.4g19%

* * Die täglichen Prozentwerte basieren auf einer Diät mit 2.000 Kalorien. Deine täglichen Werte können je nach Kalorienbedarf höher oder niedriger sein.

Schlagwörter: Hermann, Sauerteig, süßer Sauerteig

Backen mit Gut-Knut.de

Probier das doch mal -

pinit
Gespeichert unter
Add a review
Add a question
Min

Share it on your social network

Skip to content