Einfaches Roggenbrot-Rezept mit Trockensauer

Das ist ein einfaches Roggenbrotrezept wenn es mal schnell gehen soll. Ich habe dafür immer Trockensauer auf Vorrat liegen.
Das Roggenbrot ist fertig pinit Galerie anzeigen 5 photos

Das Einfache Roggenbrot-Rezept für zwischendurch mit Trockensauer

Einfaches Roggenbrot-Rezept mit Trockensauer

4.8 from 2 votes
Vorbereitungszeit 5 min Zubereitungszeit 15 min Ruhezeit 90 min Gesamtzeit 1 hr 50 Min.
Schwierigkeit: Anfänger Cooking Temp: 230  °C Portionen: 1 Estimated Cost: 2

Beschreibung

Mit diesem Roggenbrot-Rezept kannst Du ganz easy nebenbei ein Brot backen. 

Roggenmehl 1150

So wird's gemacht

Teig herstellen

  1. Herstellung des Brotteiges

    Für den Teig das  Wasser (60°C) in die Schüssel geben, das Mehl darüber und obenauf den Sauerteig. Anschließend alles zügig von Hand oder mit einem stabilen Löffel vermengen, bis ein klebriger, mittelfester Teig entstanden ist (Teigtemperatur ca. 30 – 32 °C).

    Du kannst, wenn vorhanden, natürlich Deine Küchenmaschine nehmen. Den Teig in der Küchenmaschine ungefähr 6 Minuten kneten. 

    Da jedes Mehl unterschiedlich viel Wasser bindet, unbedingt erst einmal 10 – 30 g weniger Wasser verwenden und ggf. bis zur beschriebenen Konsistenz nachschütten.

    fertiger Teig
  2. Gare - ruhen lassen

    Den Teig vor dem Antrocknen geschützt zugedeckt 1 Stunde Raumtemperatur (ca. 20 °C) ruhen lassen. In dieser Zeit sollte der Teig ein wenig aufgehen (kleine Luftbläschen im Teiginneren).

    Teig abdecken
  3. Zum Brot formen

    Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche ohne Druck rundwirken. Dabei immer mit der Handfläche reihum unter den Teigling gehen und ihn leicht nach oben zur Mitte heben und etwas andrücken, bis eine von unten glatte Kugel entstanden ist. Danach lang rollen. Den Teigling mit Schluss nach unten zugedeckt ungefähr 60 Minuten direkt auf dem Blech reifen lassen.

  4. Direkt vor dem backen

    Vor dem Backen mit Wasser einpinseln, damit sich die Kruste beim backen dehnen kann. Leicht einschneiden.

    Vor dem Backen mit Wasser bestreichen und einschneiden
  5. Roggenbrot backen

    Das Brot in den Ofen schieben. Und kurz Dampf geben. Wenn Du keine Dampf-Funktion am Ofen hast, einfach ein paar Tropfen Wasser auf das Blech geben und den Ofen schnell schließen.

    Im auf 250 °C vorgeheizten Ofen fallend auf 180 °C mit Dampf ca. 60 Minuten tiefbraun backen.

    Brot aus dem Ofen nehmen und noch mal mit Wasser einpinseln und dann Genießen.

    Guten Appetit!

    Das Roggenbrot ist fertig
Nährwertangaben

Portionsgröße 0,1100 kg

Portionen 1


Menge pro Portion
Kalorien 1117kcal
% Täglicher Wert*
Gesamte Kohlenhydrate 60g20%
Ballaststoffe 20g80%

* * Die täglichen Prozentwerte basieren auf einer Diät mit 2.000 Kalorien. Deine täglichen Werte können je nach Kalorienbedarf höher oder niedriger sein.

Anmerkung

Roggensauer bekommst Du in jedem Supermarkt. Es steht meist bei den Backzutaten. 

Ich selbst bevorzuge die Produkte der Bäckerei Spiegelhauer. Die produzieren hier gleich um die Ecke und verkaufen auch über Amazon. Wenn ich mal in Lohmen bin, kaufe ich natürlich gleich im Laden. Ansonsten kaufe ich den Roggensauer über Amazon.

Schlagwörter: Roggenbrot, Roggenmischbrot, Einfaches Brotrezept

Backen mit Gut-Knut.de

Probier das doch mal -

pinit
Gespeichert unter

User Reviews

4.8 out of 5
2 Customer Ratings
5 Stars
1
4 Stars
1
3 Stars
0
2 Stars
0
1 Star
0
Add a review
Add a question
Min

Share it on your social network

Skip to content