Die besten 5 Muntermacher aller Zeiten

Muntermacher am Morgen
Werbung

Mit dem Gutscheincode "Versandkostenfrei" entfallen im Shop Gut-Knut ab 10 EURO MBW die Versandkosten!

Morgens wach zu werden fällt vielen sehr schwer. Deshalb gibt es heute die ultimativen Muntermacher – Tricks von einem Profi des früh wach werden’s – einem Bäcker – und zwar von mir.

Ein lauter Wecker ist nur der schnöde Anfang vom Tag. Richtig wach wirst Du mit den folgenden fünf ultimativen Aufwachtricks.

Tipp Nr.1: verschütte den frischen heißen Kaffee auf der Tastatur

Am schönsten ist das dann, wenn der heiße Kaffee noch über deine Hose läuft.

Glaub mir: So schnell warst Du noch nie Wach und auf Zack. Plötzlich muss alles ganz schnell gehen.

Schöner Nebeneffekt: Der Schreibtisch wird auch mal wieder sauber und aufgeräumt.

Der 2. Tipp: Der Stuhl an der Bettkante stand noch nie da

Am besten ist das, wenn der Stuhl direkt in einer dunklen Nische auf dem Weg zum Bad steht. Dann kannst Du Dir daran perfekt deine Zehen stoßen.

Du bist noch vor dem Gang ins Bad putzmunter. Und es ist super schön wenn der Schmerz nachlässt!

Der dritte Tipp zum ultimativen wach werden

Spielzeug was rumliegt ist auch ein super Wachmacher. Wenn Du im dunklen auf den Matschbox trittst, ist das schnelle wach werden kein Problem…

Tipp Nr. 4 – Dein Muntermacher Frühstück

Salz statt Zucker – wer seinen Kaffee süßt kann auch mal Salz hinstellen. Okay, der Weg zum nächsten Waschbecken sollte frei sein – Aber wach wirst Du auf jeden Fall.

Nr. 5 ist nicht Chanel – aber ein Muntermacher

Das Bad ist eine Oase. Das hilft aber überhaupt nicht beim wach werden. Aber Du kannst auch Dein Bad zum echten Muntermacher werden lassen. Einfach das warme Wasser abstellen und jeder Warmduscher ist sofort wach. Da hilft auch der schönste Seifenspender nicht.


Okay, das sind jetzt keine Wachmacher die Dich schon am frühen Morgen glücklich machen. Aber wenn der Tag scheiße beginnt, kann es ja nur noch besser werden!

Was sind Deine Muntermacher?

*Bei Gut-Knut findest Du Partnerlinks zu verschiedenen Onlineshops. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten käüfen. Mehr Infos zu Partnerlinks:  Hier findest Du die Liste meiner Partner.


Über Deinen Kommentar freue ich mich!

Post vom Bäckermeister wöchentlich in Deinem Postfach!

Rezepte, Tipps und Tricks

Datenschutzerklärung.

Das Leben ist zu kurz, um schlechtes Brot zu essen!

Post vom Bäckermeister wöchentlich in Deinem Postfach!

Rezepte, Tipps und Tricks

Datenschutzerklärung.

Das Leben ist zu kurz, um schlechtes Brot zu essen!

Benutzerbild von Knut Richter

Knut Richter

Mein Name ist Knut Richter. Schon als Teenager habe ich in der Backstube mitgeholfen und dann Bäcker gelernt. Seit 1990 bin ich Bäckermeister. Ich lebe in Dresden und beschäftige mich bereits seit 21 Jahren mit Webdesign und Bloggen.

Meine erste Homepage habe ich im Jahr 2001 für eine Pension erstellt, die diese auch heute noch hat. Seit dem bin ich auch Blogger. Seit 2007 arbeite ich mit WordPress. Ich bin ein SEO und Affiliate - Marketing - Spezialist der sich alles im Selbststudium beigebracht hat.

Auf gut-knut.de mache ich alles selbst. Fotografieren, Texte schreiben, Webdesign, SEO und so weiter.

Gut-Knut ist praktisch die Quintessenz aus meiner Arbeit als Bäcker und meinem Hobby, dem Schreiben und Gestalten einer Homepage. Neudeutsch nennt man das Solopreneur. Ich verbinde hier meine Leidenschaft zum Backen mit meiner Affinität zum Online-Marketing.

Du benötigst meine Expertise oder hast Fragen? Dann melde Dich bei mir. Entweder über das Kontaktformular auf dieser Seite oder unter Telefon: 0162 5181062

(Das Wort Solopreneur setzt sich aus den beiden Begriffen „solo“ (allein) und „Entrepreneur“ (gestaltender Unternehmer) zusammen. Es bezeichnet eine Person, die unternehmerisch handelt, also Chancen erkennt und mutig ergreift – und das allein und ohne Team.)

Empfohlene Artikel

Skip to content